Schifffahrt Berlin | Jahresrückblick 2019

Unsere 8 schönsten Augenblicke in diesem Jahr.

 

Schifffahrt Berlin Jahresrückblick | Ein ereignisreiches Jahr 2019 

Wir hoffen, dass dieses Jahr auch für Dich mit vielen schönen Erlebnissen und Begegnungen verbunden war und möchten Dich teilhaben lassen an unseren 8 schönsten Augenblicken 2019.

Foto 1 | Eines der schönsten Ufer an der Spree

Jedes Jahr wenn die Saison Ende März startet, erwacht die Natur langsam aus ihrem Winterschlaf. Schon im April und Mai beginnt entlang der Spree alles an zu blühen.

Besonders schön präsentieren sich zu dieser Zeit die Bäume am Magnus-Hirschfeld-Ufer, die Du auch auf unserer Bootsfahrten auf der Spree sehen kannst.

Bei unserer 2 stündigen Dampferfahrt erlebst Du diese Pracht gleich doppelt, einmal auf der Hin- und einmal auf der Rückfahrt.

Magnus-Hirschfeld-Ufer im Frühling

Spatzenfütterung in der Mühlendammschleuse

 

Foto 2 | Spatzenspaß an der Mühlendammschleuse

Auf den meisten Schifffahrten passieren wir auch die älteste Berliner Schleuse, die Mühlendammschleuse. Hier legen unsere Schiffe eine kurze “Verschnaufpause” ein, ehe die Reise auf der Spree oder dem Landwehrkanal weitergeht.

Der kleine Junge auf unserem Foto hatte sichtlich Spaß beim Füttern der frechen Spatzen. Die wissen ganz genau, dass es hier etwas zu holen gibt.

Während die Schiffe, oft mehrere gleichzeitig, in der Schleusenkammer auf die Weiterfahrt warten, ergreifen die kleinen Vögel ihre Chance und ergattern sich Brot- oder Kuchenkrümel, manchmal sogar direkt vom Teller der verdutzten Passagiere.

 

Foto 3 | Entspannen auf dem Müggelsee

Neben unseren Schifffahrten auf der Spree und dem Landwehrkanal sind auch unsere Ausflugsschifffahrten immer ein Erlebnis. An einem herrlichen Spätsommertag, während unserer 5,5-stündigen Spreefahrt zum Müggelsee und Köpenick, ist dieses entspannte Foto entstanden.

Unsere Passagiere auf dem Foto waren gut vorbereitet, denn gerade an einem sonnigen Tag wie diesem ist es ratsam einen Sonnenhut oder eine andere Kopfbedeckung zu tragen, denn die Sonne kann an Deck ganz schön gnadenlos sein.

Wenn es trotzdem zu heiß wird, sorgen unsere überdachten Bereiche für ein wenig Erholung von der Sonne. 

Müggelsee und Müggelberge

Sonnenuntergang an der Spree

Foto 4 | Urlaubsgefühle an der Spree

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele herrliche Tage. Besonders beim Anblick eines Sonnenuntergangs kommen immer wieder Urlaubsgefühle auf. Diese herrliche Aufnahme ist während einer unserer Charterfahrten entstanden.

Der Vorteil einer Charterfahrt ist, dass Du die Startzeit, die Dauer der Fahrt und die Route selbst bestimmen kannst. Falls Du also 2020 eine Charterfahrt bei uns machen möchtest und auch dieses wunderschöne Naturschauspiel erleben willst, dann erkundige Dich doch einfach, wann am Tag Deiner Wahl die Sonne untergeht. Dann lässt sich die Fahrroute so einplanen, dass wir mit Dir gemeinsam in den Sonnenuntergang fahren. Etwas Glück mit dem Wetter gehört allerdings auch dazu. 😉

Foto 5 | Den “Telespargel” vom Wasser aus erleben

Einer der beliebtesten Besuchermagneten Berlins ist der Fernsehturm am Alexanderplatz. Er feierte in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Am 3. Oktober 1969, dem 20. Jahrestag des Bestehens der DDR, wurde der „Telespargel“ durch die DDR-Staatsführung feierlich eröffnet.

Bis heute ist er das höchste Bauwerk Deutschlands. In vielen Köpfen spukt allerdings noch immer der Gedanke, dass sich die gesamte Kugel des Fernsehturm einmal um seine eigene Achse dreht. In Wirklichkeit bewegt sich dort oben in 207 Metern Höhe lediglich ein Drehring in gemäßigtem Tempo und ermöglicht den Besuchern des Restaurants „Sphere“ einen herrlichen Rundumblick auf die Hauptstadt.

Schifffahrt durch die Berliner Innenstadt

Doch auch ohne Restaurantbesuch lohnt sich ein Besuch im Fernsehturm, besonders bei gutem Wetter. Allerdings solltest Du Dir rechtzeitig vorher Tickets sichern, andernfalls musst Du mit langen Wartezeiten rechnen. Wenn Du den großen grauen Riesen lieber aus der Ferne betrachten möchtest, dann hast Du bei all unseren Schifffahrten ausgiebig die Gelegenheit dazu. Vom Schiff aus lassen sich auch wunderbare Erinnerungsfotos mit dem beliebten Wahrzeichen machen.

Herbststimmung während der Brückenfahrt

Foto 6 | Herrliche Farbenspiele am Landwehrkanal

Wenn Gelb- und Rottöne dominieren, dann neigt sich die Saison dem Ende.

Gerade jetzt lohnt es sich, eine Schifffahrt zu machen. Das Licht ist klarer als im Sommer und sorgt für tolle Erinnerungsfotos auf der Tour, auch bei bedecktem Himmel. 

Insbesondere auf unserer Brückenfahrt präsentiert sich der Herbst von seiner schönsten Seite, wie dieses Foto eindrucksvoll zeigt. 

Foto 7 | Die schönsten Bauwerke Berlins ins rechte Licht gesetzt

Neben dem runden Geburtstag des Fernsehturms stand 2019 auch stand ganz im Zeichen eines besonderen Jubiläums. Am 9. November jährte sich der Mauerfall zum 30. Mal. Zahlreiche Events haben dieses Jubiläum aufgegriffen und kreativ umgesetzt. Eines dieser Events war das “Festival of Lights”. Unter dem Motto „Lights of Freedom“ wurden bekannte Berliner Bauwerke von 72 Künstlern aus 26 Ländern kunstvoll ins Szene gesetzt.

Vielleicht warst Du bei unserer Schifffahrt „Berlin am Abend“ auch an Bord und hast mit uns gemeinsam die herrlich beleuchteten Bauwerke wie z.B. Berlins schönste Brücke, die Oberbaumbrücke vom Wasser aus bestaunt.

Oberbaumbrücke beim Festival of Lights 2019

East-Side-Gallery - Trabantgemälde via Augmented Reality

Foto 8 | Neue Seherfahrung erleben

Am 9. November 2019 wurde das 30-jährige Jubiläum gebührend gefeiert. Bereits während der gesamten Jubiläumswoche im Vorfeld des 9. November konnten Berliner und Berlinbesucher die Geschichte der geteilten Hauptstadt durch großflächige Installationen an zahlreichen zentralen Orten nacherleben.

Erstmals wurde Geschichte auch plastisch erlebbar durch den Einsatz von Augmented Reality – erweiterte Realität, einer neuen digitalen Technik. Smartphonebesitzer konnten mittels dieser Technik Bilder und Orte durch Überlagerung des Realbildes mit digitalen Informationen zu neuem Leben erwecken. Unser 3D-Bild zeigt den berühmten Trabanten von der Künstlerin Birgit Kinder an der East-Side-Gallery.

Wer noch mehr Geschichten und Geschichte hautnah erleben wollte, hatte die Gelegenheit bei unserer live moderierten Schifffahrt „30 Jahre Mauerfall“ am 8. und 9. November 2019 dabei zu sein.

Auch im neuen Jahr hast Du wieder die Gelegenheit an vielen schönen Schifffahrten bei uns teilzunehmen. Die neue Saison beginnt Ende März 2020 und wir freuen uns, Dich bei uns an Bord zu begrüßen. Bis dahin wünschen wir Dir eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und ein ereignisreiches und gesundes neues Jahr.

Dein Team von Berlin-Cityschiffsfahrten

Text: Daniela Pieper, Fotos: Daniela Pieper, Stefan Magierski

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen