–  Berlin Cityschiffsfahrten –
Unsere Innenstadt- und Ausflugstouren im Vergleich (Teil 2)

 

Berlin Cityschiffsfahrten | Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen unseren Innenstadt- und Ausflugstouren

Im ersten Teil unserer 2-teiligen Reihe “Innenstadt- und Ausflugstouren im Vergleich” konntest Du mehr über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer City-Mauer-Schiffsfahrt und der Brückenfahrt Berlin erfahren.

In diesem Beitrag möchten wir diese beiden beliebten Innenstadttouren mit unseren wunderschönen Ausflugstouren vergleichen.

Ob die Spreefahrt zum Müggelsee und Köpenick oder die Schifffahrten nach Potsdam oder zum Tegeler See, Du wirst überrascht sein, wie schön das Umland von Berlin ist.

unterschiedlicher Saisonstart/Saisonende

Während Du von Ende März bis Ende Oktober unsere beliebten Innenstadttouren genießen kannst, starten unsere Ausflugsschifffahrten immer erst im Sommer (Anfang Juni), die letzten Fahrten finden jedoch bereits Ende August/Anfang September statt.

Außerdem fahren wir ins Berliner Umland nicht täglich, sondern nur an bestimmten Tagen. Wenn Du also eine der Ausflugsschifffahrten in die engere Wahl gezogen hast, dann sei schnell und buche rechtzeitig Sitzplätze, damit Du auch mitfahren kannst.

Abendstimmung am Tegeler See

Impression während einer unserer Schifffahrten nach Wannsee/Potsdam

andere Fahrdauer

Bei unseren Innenstadttouren kannst Du wahlweise 1 Stunde, 1,5 Stunden, gut 2 Stunden (City-Mauer-Spreefahrt) oder 3 Stunden (Brückenfahrt) auf dem Wasser genießen.

Da alle unsere Ausflugsschifffahrten ins Berliner Umland führen, solltest Du je nach gebuchter Option ca. 3 bis 6 Stunden Zeit einplanen.

Gerade wenn Du Berlin vom Wasser aus schon kennst und neugierig bist, wie das Berliner Umland aus der Wasserperspektive aussieht, solltest Du mindestens 1-Mal eine Ausflugstour mit uns gemacht haben. Und wer weiß, vielleicht wirst Du ja zum “Wiederholungstäter”.  😉

gleiche Anlegestelle, andere Abfahrzeiten

Genau wie unsere Innenstadttouren, so starten auch die Ausflugsschifffahrten von unserer Hauptanlegestelle Holsteiner Ufer. Allerdings haben alle Touren unterschiedliche Abfahrtszeiten. Während die City-Mauer-Spreefahrt  jeweils um 10.25 Uhr, 13.20 Uhr und 16.00 Uhr beginnt, startet die Brückenfahrt und die Schifffahrt nach Wannsee/Potsdam jeweils um 11 Uhr. Die beiden Ausflugstouren zum Tegeler See und zum Müggelsee/Köpenick starten erst um 11:30 Uhr.

Die Anlegestelle Holsteiner Ufer ist nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof Bellevue, der nur 1 S-Bahn-Stationen vom Berliner Hauptbahnhof oder 2 S-Bahn-Stationen vom Bahnhof Zoologischer Garten entfernt ist.

Anlegestelle Holsteiner Ufer

Impression während einer unserer Innenstadttouren

andere Fahrhäufigkeit

Während unsere Ausflugsschifffahrten an den Tagen, an denen sie stattfinden nur 1-Mal starten, kannst Du die Innenstadttouren öfter genießen.

Während die Brückenfahrt von Donnerstag bis Sonntag 2-Mal täglich fährt, kannst Du die City-Mauer-Spreefahrt je nach Besucheraufkommen sogar 3-Mal täglich (von Dienstag bis Sonntag) wahrnehmen.

 

 

Berliner oder Berlinbesucher

Oft kennen Berlinbesucher ihr Urlaubsziel besser, als so mancher Einheimische. Deshalb empfehlen wir Dir auch als echten Berliner mindestens 1-Mal die Innenstadt vom Wasser aus kennenzulernen. Denn dabei ergeben sich völlig neue Perspektiven.

Wenn Du die City-Mauer-Spreefahrt oder die Brückenfahrt allerdings schon einmal gemacht hast, dann nimm Dir die Zeit und erkunde das wunderschöne, grüne Berliner Umland während unserer 3 herrlichen Ausflugsschifffahren.

Während Du auf den Fahrten nach Wannsee/ Potsdam und zum Tegeler See das westliche Berliner Umland siehst, erlebst Du auf der Schifffahrt zum Müggelsee/Köpenick die östliche Umgebung.

Berliner Dom aus der Wasserperspektive

Ausstiegs- und Zustiegsmöglichkeiten

Alle unsere Schifffahrten haben verschiedene Ausstiegs- und Zustiegsmöglichkeiten.

Während die City-Mauer-Spreefahrt und die Schifffahrt zum Müggelsee/Köpenick insgesamt 2 Ausstiegs- bzw. Zustiegsmöglichkeiten haben, kannst Du bei allen anderen Fahrten 1-Mal aus- bzw. zusteigen.

Aus- und Zustieg Innenstadttouren:

1. City-Mauer-Spreefahrt (Linie 1):
Anlegestellen Mercedes Benz Arena an der East-Side-Gallery und Märkisches Ufer/Fischerinsel
2. Brückenfahrt (Linie 2):
Anlegestelle MB-Arena an der East-Side-Gallery

Aus- und Zustieg Ausflugstouren:

1. Schifffahrt zum Müggelsee/Köpenick (Linie 3):
Anlegestellen MB-Arena/East-Side-Gallery und Köpenick
2. Schifffahrt nach Wannsee/Potsdam (Linie 4):
Anlegestelle Glienicker Brücke
3. Schifffahrt zum Tegeler See (Linie 5):
Anlegestelle Greenwichpromenade

berlin-cityschiffsfahrten-linienfuehrung-dampferfahrt

Anlegestelle MB-Arena/East-Side-Gallery

berlin-cityschiffsfahrten-linienfuehrung-dampferfahrt

Anlegestelle Holsteiner Ufer

Egal wofür Du Dich entscheidest, jede Schifffahrt hat ihren eigenen Reiz.

Bei den Innenstadttouren liegt der Fokus auf den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehören z.B. der Berliner Fernsehturm, das Regierungsviertel mit dem Reichstagsgebäude, das Berliner Schloss, die Museumsinsel mit dem Berliner Dom, der Alten Nationalgalerie und dem Bode Museum oder Berlins ältestes Wohngebiet, das Nikolaiviertel.

Bei den Ausflugsschifffahrten steht die Erholung im Mittelpunkt – ob der weitläufige Müggelsee und die einmalige Kulisse der Altstadt von Köpenick, der idyllische Tegeler See oder die wunderbare Wasserlandschaft um Potsdam herum. Lasse Deine Seele baumeln und tauche für ein paar Stunden in die herrliche Natur ein und vergiss den Alltag.

Ausflugsschifffahrt zum Müggelsee - im Hintergrund die Müggelberge

Bild- und Textnachweis:

1. Titelbild: Stefan Magierski
2. Abendstimmung am Tegeler See: Bildarchiv Berlin Cityschiffsfahrten
3. Impression während der Schifffahrt nach Wannsee/Potsdam: Stefan Magierski
4. Anlegestelle Holsteiner Ufer: Daniela Pieper
5. Impression während einer unserer Innenstadttouren: Stefan Magierski
6. Berliner Dom aus der Wasserperspektive: Daniela Pieper
7. Anlegestelle MB-Arena/East-Side-Gallery: Daniels Pieper
8. Anlegestelle Holsteiner Ufer: Stefan Magieski
9. Ausflugssschifffahrt zum Müggelsee: Daniela Pieper

 Text: Daniela Pieper